Backup

Die Backup-Planung wird so leicht als lästig und störend empfunden – dabei sind wir so dankbar, wenn unser Backup fehlerlos und sicher unseren Datenbestand rettet!

Die Lösung ist heutzutage leider nicht mehr ein USB-Stick, eine externe Festplatte mit einem Open-Source-Programm oder eine Schattenkopie auf einem zweiten Server zu erreichen. Die Hardware und die Software müssen individuell ausgewählt und passend eingestellt werden. Wenn das automatische Backup einen Fehler zeigt, müssen sofort Benachrichtigungen die richtigen Entscheidungsträger erreichen. Ist die Hardware ausgefallen, dann ist ein „alter“ Backup ist häufig mit dem neuen System  nicht mehr kompatibel.

Schön, wenn Ihnen dann noch ein teurer IT-Techniker helfen kann. Doch auch er braucht eines, nämlich Zeit. Und währenddessen steht Ihr Betrieb still und erwirtschaftet nichts.

So wurden inzwischen aus einem „einfachen“ Backup ziemlich individuelle Lösungen entwickelt. Und diese Lösungen sind wahrlich ihr Geld wert, wie uns die Erfahrungen mit unseren Kunden gezeigt haben. Haben Sie sich über die Backup-Planung schon einmal Gedanken gemacht? Das Thema erscheint so banal und einfach und alltäglich. Und es ist so wichtig und essentiell.

Teile deine Gedanken